/

   

 

 

 

Impressum

 

 

 

 

 

Sollten Sie der Kanzlei ein Mandat erteilen wollen, beachten Sie bitte Folgendes:


 

Rechtsanwaltskanzlei
Ernest F. Rigizahn

Fachanwalt für Medizinrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Lindwurmstraße 29
80337 München

Telefon: 089 / 38 66 51-60
Telefax: 089 / 38 66 51-69
E-Mail: kanzlei@rigizahn.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer nach § 27a UStG: DE 205052880

Ich bin Rechtsanwalt (Bundesrepublik Deutschland) und gehöre der folgenden Rechtsanwaltskammer an:
Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk München
Tal 33, 80331 München
Telefon: 089 / 53 29 44-0
Telefax: 089 / 53 29 44-28
E-Mail: info@rak-muenchen.de

Es gelten die folgenden berufsrechtlichen Regelungen:

  • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
  • Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
  • Fachanwaltsordnung (FAO)
  • Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
  • Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft (CCBE)

Die entsprechenden berufsrechtlichen Vorschriften finden Sie in der Rubrik "Für Anwälte - Berufsrecht" auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer:  http://www.brak.de/fuer-anwaelte/berufsrecht/; das dort nicht eingestellte Rechtsanwaltsvergütungsgesetz finden Sie auf einer Webseite des Bundesjustizministeriums: http://www.gesetze-im-internet.de/rvg/index.html.

Zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft, Neue Grünstraße 17, 10179 Berlin, http://www.schlichtungsstelle-der-rechtsanwaltschaft.de/ (Eine Verpflichtung der Rechtsanwälte, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen, besteht allerdings nicht; die Rechtsanwaltskanzlei Rigizahn nimmt an solchen Verfahren nicht teil, weil dies im Hinblick darauf, daß Rechtsanwälte Organe der Rechtspflege sind und strengen berufsrechtlichen Vorgaben unterliegen, wenig sinnvoll erscheint.)

Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

 

Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung

Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000 Euro zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.

Name und Anschrift meiner Berufshaftpflichtversicherung:
Allianz SE
Königinstraße 28
D-80802 München
Telefon 089 / 3800-0
Telefax 089 / 3800-3425

Der räumliche Geltungsbereich dieser Berufshaftplichtversicherung ist insoweit eingeschränkt, als Haftpflichtansprüche mit Auslandsbezug nicht abgedeckt werden.


Haftungsausschluss für externe Querverweise

Der Inhalt der Websites, auf die mittels Hypertext-Links oder in anderer Weise verwiesen wird, stammt nicht von mir, ist mir im einzelnen nicht bekannt und wird von mir auch nicht zur Nutzung als eigener oder fremder Inhalt bereitgehalten. Ich übernehme deshalb keine Verantwortung oder Gewähr für den Inhalt irgendeiner Website, auf die durch Hypertext-Links oder in anderer Weise verwiesen wird. Ein rechtsgeschäftlicher Wille ist mit der Bereitstellung solcher Verweise nicht verbunden.

 

Haftungsausschluss

Die Inhalte dieser Webseite sind nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt worden. Sie dienen ausschließlich der generellen Information und ersetzen keine qualifizierte Beratung. Sie stellen keine Beratung - juristischer oder anderer Art - dar und sollen auch nicht als solche verwendet werden. In keinem Fall kann ich für etwaige Schäden irgendwelcher Art verantwortlich gemacht werden, die durch die Benutzung oder im Zusammenhang mit der Benutzung der hier bereitgestellten Informationen entstehen, seien es direkte oder indirekte Schäden oder Folgeschäden. Ich behalte mir Änderungen der Informationen in meinem Internetauftritt ohne vorherige Ankündigung vor. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. 

 

Datenschutz

Ich fühle mich dem Schutz der Privat- und Persönlichkeitssphäre der Besucher meiner Webseite verpflichtet. Im Folgenden können Sie nachlesen, wie personenbezogene Daten, die Sie der Kanzlei während des Besuchs dieser Webseite übermitteln, behandelt werden. Grundsätzlich können Sie auf dieser Webseite navigieren, ohne personenbezogene Daten anzugeben. Beim Ausfüllen der Maske zur Kontaktaufnahme oder bei Nutzung der hier bereitgestellten Email-Funktion können Sie der Kanzlei jedoch Daten übermitteln, die Sie persönlich identifizieren. Diese Daten behandeln wir gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz. Wir nutzen sie nur, um mit Ihnen entsprechend Ihrer Anfrage in Kontakt zu treten und Ihnen gegebenenfalls gewünschte Informationen zukommen zu lassen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Personenbezogene Daten, die Sie uns übermitteln, werden nur so lange gespeichert, wie sie benötigt werden, um die Zwecke zu erfüllen, zu denen diese Daten übermittelt wurden, oder solange dies von Gesetzes wegen vorgeschrieben ist. Sollten Sie weitere Fragen zum Datenschutz haben, nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf.

Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie E-Mailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot behalte ich mir ausdrücklich vor. 

 

Marken- und Warenzeichen

Alle innerhalb dieses Internetauftritts genannten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichnungsrechtes und gegebenenfalls den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. 

  • Es empfiehlt sich vorrangig eine telefonische Kontaktaufnahme.
  • Sollten Sie uns stattdessen eine E-Mail senden (oder einen Brief oder ein Fax schicken) wollen, bitten wir Sie, Ihren Fall zunächst nur kurz darzustellen und Ihre Adresse sowie Ihre Telefonnummer anzugeben; wir nehmen dann umgehend Kontakt mit Ihnen auf.
  • Bitte bedenken Sie stets, daß insbesondere E-Mails auch fehlgeleitet werden können. - Sollten Sie von uns wider Erwarten auf eine Nachricht keine Reaktion erhalten, sollten Sie davon ausgehen, daß Ihre Nachricht nicht bei uns eingegangen ist.
  • Bitte schicken oder mailen Sie uns bei der ersten Kontaktaufnahme noch keine für den Fall relevanten Unterlagen; es ist sinnvoller, wenn wir Ihnen nach Übernahme des Mandats mitteilen, welche Unterlagen wir tatsächlich benötigen.
  • Bitte beachten Sie, daß wir die Verantwortung für die Einhaltung von Fristen (etwa Verjährungsfristen, Widerspruchsfristen und Klagefristen) erst dann übernehmen können, wenn wir das Mandat tatsächlich übernommen haben. Sollte in Ihrem Fall also ein Fristablauf drohen, empfiehlt sich die rasche telefonische Kontaktaufnahme mit der Kanzlei; E-Mail und auch die Post sind dann zu unzuverlässig.
  • Die Mandatsübernahme erfolgt stets durch ausdrückliche schriftliche oder mündliche Erklärung seitens der Kanzlei, nachdem die Modalitäten der Mandatsübernahme mit Ihnen besprochen wurden und nachdem Sie den Mandantenbogen mit Angaben zu Ihrer Person ausgefüllt und unterzeichnet haben sowie die in diesem enthaltenen, überwiegend vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Belehrungen, Hinweise und Informationen zur Kenntnis nehmen konnten; Schweigen der Kanzlei zur Frage der Mandatsübernahme steht einer solchen ausdrücklichen Erklärung nicht gleich.


 

 

BUZ   UNFALLVERSICHERUNG   BERUFSUNFÄHIGKEIT   KRANKENTAGEGELD   HAFTPFLICHTVERSICHERUNG  KRANKENVERSICHERUNG   FEUERVERSICHERUNG   KASSENARZTRECHT   PRAXISVERTRÄGE   ZULASSUNG   APPROBATION   GEMEINSCHAFTSPRAXIS   PRAXISGEMEINSCHAFT   BERUFSRECHT